Jungschützen- und Juniorenausbildung

Lerne bei uns den Schiesssport 300m näher kennen.

Jungschützenkurs

Der Jungschützenkurs ist zwar eine vordienstliche Schiessausbildung, welche zur Vorbereitung auf die Rekrutenschule dienen soll, der Spass unter Kameraden sowie der Wettkampfgeist stehen jedoch bei uns im Vordergrund. Am Jungschützenkurs teilnehmen dürfen Jugendliche ab dem 15. bis zum 20. Altersjahr. Alle Mittel die du benötigst, werden dir für die Dauer des Kurses kostenlos zur Verfügung gestellt. Die Jungschützen werden durch unseren Jungschützenleiter betreut.

Juniorenausbildung

Bist du jünger als 15 Jahre so hast du die Möglichkeit, ab dem 10. Altersjahr in unserer Juniorenabteilung mitzumachen. Die Ausbildung findet zeitgleich wie der Jungschützenkurs statt und wird durch unseren Juniorentrainer betreut. Auch für die Junioren sind alle Mittel die benötigt werden für die Dauer des Kurses kostenlos.

Der Jungschützenkurs sowie die Juniorenausbildung  starten jeweils Ende März und dauern bis September/Oktober. Das Jahresprogramm ist auf 10 – 12 Kurstage aufgeteilt und findet primär an einem Freitagabend oder Samstagnachmittag statt. Die Jungschützen wie auch die Junioren werden bei der SG Densbüren Asp von Beginn weg in den Verein integriert und dürfen bei Interessen auch am Jahresprogramm des Vereins teilnehmen. Bei kostenpflichtigen Schiessanlässen werden die Jungschützen, wie auch die Junioren durch den Verein finanziell unterstützt.

Sollten du oder deine Eltern Fragen zum Kurs haben so zögert nicht, unseren Jungschützenleiter, Juniorentrainer oder eines der Vorstandsmitglieder anzusprechen.         ⇒Vorstand

Es würde uns sehr freuen, wenn wir dich in einem unserer Kurse begrüssen dürfen!